Der Betreuungsverein der Arbeiterwohlfahrt im Landkreis Rotenburg/Wümme e.V. und die Betreuungsstellen des Landkreises Rotenburg/Wümme laden ein zum:

Einführungsseminar in Rotenburg/Wümme in das Betreuungsrecht Termin 1 und 2

Dieses Einführungsseminar in das Betreuungsrecht besteht aus 2 Themenbereichen und wird an 2 Abenden angeboten. Eingeladen sind alle, die als ehrenamtliche Betreuer tätig sind, oder es werden möchten, insbesondere auch Familienangehörige, die ihre Angehörigen rechtliche vertreten, und Bevollmächtigte.

Dienstags von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr - Termin 1: Einführung in das Betreuungsrecht

  • Was bedeutet Rechtliche Betreuung nach §1896 BGB?
  • Erklärung der Rechte und Pflichten in der Rechtlichen Betreuung oder bei Vorsorgevollmacht
  • Vermögenssorge, Gesundheitssorge, Aufenthaltsbestimmungsrecht? Erklärung der verschiedenen Aufgabenkreise
  • Wo bekomme ich Beratung und Unterstützung?

Dienstags von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr - Termin 2: Durchführung einer Rechtlichen Betreuung - Aktenführung

  • Wie beginne ich eine Rechtliche Betreuung?
  • Checklisten und praktische Arbeitshilfen
  • Tätigkeiten im Verlauf einer Rechtlichen Betreuung
  • Führen einer Betreuungsakte
  • Einkommens- und Vermögensverwaltung
  • Erstellen von Berichten und Rechnungslegungen
  • Abschluss einer Rechtlichen Betreuung

Veranstaltungsorte:

Rotenburg: Räume des Betreuungsvereins Rotenburg, Banhhofstraße 1, 27356 Rotenburg/Wümme

Zeven: Räume des AWO Betreuungsvereins Lange Straße 34, 27404 Zeven

Bremervörde: Räume des Gesundheitsamtes Landkreis Rotenburg (Wümme) - Außenstelle Bremervörde Amtsallee 4, 27432 Bremervörde

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung. Die Veranstaltungen sind für Sie als ehrenamtlich Tätige kostenfrei.

Der Betreuungsverein der Arbeiterwohlfahrt im Landkreis Rotenburg/Wümme e.V. und die Betreuungsstellen des Landkreises Rotenburg/Wümme bieten jetzt auch Schulungen und Seminare bei Ihnen vor Ort an:

In-House-Einführungsseminar bei Ihnen vor Ort in das Betreuungsrecht Termin 1 + 2

Dieses Einführungsseminar in das Betreuungsrecht besteht aus 2 Terminen, die individuell mit Ihnen abgesteimmt werden. Das Angebot ist für alle, die als ehrenamtliche Betreuer*innen tätig sind, oder es werden möchten, insbesondere auch Familienangehörige, die ihre Angehörigen rechtliche vertreten, und Bevollmächtigte.

Termin 1: Einführung in das Betreuungsrecht

  • Was bedeutet Rechtliche Betreuung nach §1896 BGB?
  • Erklärung der Rechte und Pflichten in der Rechtlichen Betreuung oder bei Vorsorgevollmacht
  • Vermögenssorge, Gesundheitssorge, Aufenthaltsbestimmungsrecht? Erklärung der verschiedenen Aufgabenkreise
  • Wo bekomme ich Beratung und Unterstützung?

Termin 2: Durchführung einer Rechtlichen Betreuung - Aktenführung

  • Wie beginne ich eine Rechtliche Betreuung?
  • Checklisten und praktische Arbeitshilfen
  • Tätigkeiten im Verlauf einer Rechtlichen Betreuung
  • Führen einer Betreuungsakte
  • Einkommens- und Vermögensverwaltung
  • Erstellen von Berichten und Rechnungslegungen
  • Abschluss einer Rechtlichen Betreuung

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Die Veranstaltungen sind für Sie als ehrenamtlich Tätige kostenfrei

Der Betreuungsverein der Arbeiterwohlfahrt im Landkreis Rotenburg/Wümme und die Betreuungsstellen des Landkreises Rotenburg/Wümme laden ein zum:

Einführungsseminar in das Betreuungsrecht in Zeven

Das Einführungsseminar in das Betreuungsrecht besteht aus mehreren Themenbereichen und wird jährlich an 2 Abenden jeweils an den Standorten Zeven, Rotenburg und Bremervörde angeboten. Angesprochen sind alle, die als ehrenamtliche Betreuer tätig sind, oder es werden möchten, insbesondere auch Familienmitglieder, die ihre Angehörigen rechtlich vertreten, und Bevollmächtigte.

Weiterlesen ...

Der Betreuungsverein der Arbeiterwohlfahrt im Landkreis Rotenburg/Wümme und die Betreuungsstellen des Landkreises Rotenburg/Wümme laden ein zum:

Einführungsseminar in das Betreuungsrecht in Rotenburg/Wümme

Das Einführungsseminar in das Betreuungsrecht besteht aus mehreren Themenbereichen und wird jährlich an 2 Abenden jeweils an den Standorten Zeven, Rotenburg und Bremervörde angeboten. Angesprochen sind alle, die als ehrenamtliche Betreuer tätig sind, oder es werden möchten, insbesondere auch Familienmitglieder, die ihre Angehörigen rechtlich vertreten, und Bevollmächtigte.

Weiterlesen ...

Der Betreuungsverein der Arbeiterwohlfahrt im Landkreis Rotenburg/Wümme und die Betreuungsstellen des Landkreises Rotenburg/Wümme laden ein zum:

Einführungsseminar in das Betreuungsrecht in Rotenburg/Wümme

Das Einführungsseminar in das Betreuungsrecht besteht aus mehreren Themenbereichen und wird jährlich an 2 Abenden jeweils an den Standorten Zeven, Rotenburg und Bremervörde angeboten. Angesprochen sind alle, die als ehrenamtliche Betreuer tätig sind, oder es werden möchten, insbesondere auch Familienmitglieder, die ihre Angehörigen rechtlich vertreten, und Bevollmächtigte.

Weiterlesen ...

Der Betreuungsverein der Arbeiterwohlfahrt im Landkreis Rotenburg/Wümme und die Betreuungsstellen des Landkreises Rotenburg/Wümme laden ein zum:

Einführungsseminar in das Betreuungsrecht in Bremervörde

Das Einführungsseminar in das Betreuungsrecht besteht aus mehreren Themenbereichen und wird jährlich an 2 Abenden jeweils an den Standorten Zeven, Rotenburg und Bremervörde angeboten. Angesprochen sind alle, die als ehrenamtliche Betreuer tätig sind, oder es werden möchten, insbesondere auch Familienmitglieder, die ihre Angehörigen rechtlich vertreten, und Bevollmächtigte.

Weiterlesen ...

Der Betreuungsverein der Arbeiterwohlfahrt im Landkreis Rotenburg/Wümme und die Betreuungsstellen des Landkreises Rotenburg/Wümme laden ein zum:

Einführungsseminar in das Betreuungsrecht in Bremervörde

Das Einführungsseminar in das Betreuungsrecht besteht aus mehreren Themenbereichen und wird jährlich an 2 Abenden jeweils an den Standorten Zeven, Rotenburg und Bremervörde angeboten. Angesprochen sind alle, die als ehrenamtliche Betreuer tätig sind, oder es werden möchten, insbesondere auch Familienmitglieder, die ihre Angehörigen rechtlich vertreten, und Bevollmächtigte.

Weiterlesen ...

Gesprächskreis: Rechtliche Betreuung im Ehrenamt - Wie gestalte ich den Kontakt zu meiner Betreuten/meinem Betreuten?

Wir freuen uns auf alle, die als ehrenamtliche Betreuer tätig sind, oder es werden möchten, insbesondere auch Familienangehörige, die ihre Angehörigen rechtlich vertreten, und Bevollmächtigte. Die Betreuertätigkeit nach § 1896 BGB ist anspruchsvoll, mit viel Verantwortung verbunden und nicht nur am Anfang einer rechtlichen Betreuung für den Betreuer mit vielen Fragen verbunden. Wir möchten Ihr ehrenamtliches Engagement durch regelmäßige Treffen unterstützen!

Weiterlesen ...

Vortrag für ehrenamtliche Betreuer/innen: Leistungen der Pflegeversicherung (Stand 2018)

Wenn Sie pflegebedürftig sind, bekommen Sie Leistungen von der Pflegeversicherung. Die Versicherung bezahlt zum Beispiel Geld für die Pflege zuhause oder in einem Pflegeheim. Welche Leistungen und wie viel Geld Sie beantragen können, erklärt Referentin Frau Daniela Ehlers (AOK Niedersachsen)

Veranstaltungsort: ZEVEN
In den Räumen des Betreuungsvereins der Arbeiterwohlfahrt im Landkreis Rotenburg e.V.
Lange Str. 36 (Rückseite vom "Lesezeichen") , 27404 Zeven

Beginn 18.00 Uhr - Ende 20.00 Uhr
Diese Veranstaltung ist für Sie kostenfrei.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung:
Betreuungsverein der Arbeiterwohlfahrt im Landkreis Rotenburg e.V.
Bahnhofstr. 1, 27356 Rotenburg/Wümme
Telefon 0 42 61 - 414 37 30 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gesprächskreis: Rechtliche Betreuung im Ehrenamt - Was ändert sich für uns Betreuer durch das Bundesteilhabegesetz?

Wir freuen uns auf alle, die als ehrenamtliche Betreuer tätig sind, oder es werden möchten, insbesondere auch Familienangehörige, die ihre Angehörigen rechtlich vertreten, und Bevollmächtigte. Die Betreuertätigkeit nach § 1896 BGB ist anspruchsvoll, mit viel Verantwortung verbunden und nicht nur am Anfang einer rechtlichen Betreuung für den Betreuer mit vielen Fragen verbunden. Wir möchten Ihr ehrenamtliches Engagement durch regelmäßige Treffen unterstützen!

Weiterlesen ...

Unterkategorien

Auch in Corona-Zeiten sind wir für Sie und Ihre Fragen erreichbar!

Telefonisch, über Email und für persönliche Einzelberatungen nach vorheriger telefonischer Vereinbarung.

Wenn Sie Interesse an einem Einführungsseminar haben melden Sie sich bitte per Email an. Wir ermöglichen ab 3 Anmeldungen in kleinem Kreis unter Einhaltung der Abstandsregelungen Präsenzveranstaltungen durchzuführen.


Eine Übersicht der bereits stattgefundenen Veranstaltungen finden Sie hier →

Die Abstands- und Hygieneregeln sowie die räumliche Situation an unseren Standorten begrenzen aktuell die Teilnehmerzahl. Aus diesem Grund bitten wir Sie um rechtzeitige und verbindliche Anmeldung. Die Präsenz-Veranstaltungen an den Standorten des Betreuungsvereins können voraussichtlich nicht vor Oktober 2020 beginnen.

Einführungsseminar Betreuungsrecht

Haben Sie Interesse an der Teilnahme an einem Einführungsseminar (2 Termine à 2 Stunden in kleinen Gruppen)? Dann melden Sie sich bitte vorher bei Regine Pahnke per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0 42 61 - 81 64 780.

Mehr erfahren...

Ab sofort bieten wir In-House-Seminare an!

Unsere Referent*innen kommen in Ihre Einrichtung, um bedarfs- und praxisorientiert über das Betreuungsrecht zu informieren. Verbindliche Termine vereinbaren wir per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0 42 61 - 81 64 780.

Mehr erfahren...